Skip to main content

Schoko Crossies mit weisser Kuvertüre und Kokosnuss

Schoko Crossies mit Kokosnuss in weisser Kuvertüre.

Ihr braucht dazu 120 gramm weisse Kuvertüre, 30 gramm Kokosraspel und 60 gramm Kokosfett, 1 halber Teelöffel Rum Made in Austria.

Für alle Schoko Crossies Liebhaber habe ich eine leckere Variation

Meine Zutaten und die Links dazu:

Callebaut Callets Weiß 1 kg

Rapunzel Kokosraspeln, Projekt, HIH, 2er Pack (2 x 250 g)

Rapunzel Kokosöl nativ, 1er Pack (1 x 400 g) – Bio

Stroh Original Rum (1 x 1 l)

Zubereitung:

  • Die weisse Kuvertüre wird mit dem Kokosfett im warmen Wasserbad langsam geschmolzen.
  • Die Kokosraspeln werden ganz fein aufgemahlen „empfohlener Mixer Hier klicken“ und dann unter die warme Schoko Masse ca 5 Minuten gerührt damit sich die Flocken mit der Kuvertüre verbinden.
  • ganz zum Schluss geben wir noch einen halben Teelöffel vom Rum hinzu
  • Die Masse sollte jetzt vom Wasserbad genommen werden und etwa 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen.
  • Danach die gut gekühlten Schoko Crossies durch die Masse durchziehen und wiederum 10 Minuten im Kühlschrank kaltstellen. Lasst es euch schmecken!

Views – 1269



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *